Feuchtigkeit im Keller

Feuchtigkeit im Keller führt zu feuchten Wänden und somit schnell zu Schimmel. Die Folgen: Kellerräume werden als Lagerraum für wertvollen Hausrat und Lebensmittel völlig unbrauchbar. Oft als aufsteigende Feuchtigkeit nur an Innenwänden vorhanden, während an den betonierten Außenwänden keine Feuchtigkeit sichtbar ist. Häufig ist nicht klar woher die Feuchtigkeit überhaupt kommt.

Der AquaScan

die Antwort auf folgende Fragen

  • Wie verteilt sich die Feuchtigkeit auf der Bodenplatte?
  • Wieviel Feuchtigkeit ist im FuĂźboden vorhanden?
  • Wo befinden sich die Undichtigkeiten?
  • Was ist die Ursache fĂĽr die Feuchtigkeit?
  • Dringt Feuchtigkeit von auĂźen in den Keller ein?
  • Ist die komplette FuĂźbodenfläche betroffen?
  • Ist eine technische Estrichtrocknung notwendig?
  • Ist der Boden- Wandanschluss intakt?

Ähnlich einem Röntgenbild erfaßt der AquaScan die Feuchtigkeit in der Wand- und Fußbodenkonstruktion.

Der AquaScan schont Ihren Geldbeutel!

Feuchtigkeit im Keller messen

Feuchtigkeit im Keller stammt oftmals von baulichen Mängeln. Mögliche Ursachen gibt es viele. Und nicht immer ist gleich eine aufwendige und teure Sanierung notwendig. Jeder tut gut daran zunächst einmal abzuklären woher die Feuchtigkeit überhaupt kommt. Je nach Ursache und Ausbreitung der Feuchtigkeit können dann die geeigneten Maßnahmen ergriffen werden. Eine allgemeingültige Lösung gibt es leider nicht. Jeder Fall muss individuell behandelt werden. Der AquaScan stellt sicher, dass weder falsche noch überflüssige Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden.

Messraster

  • 0.5 x 0.5 m
  • 1.0 x 1.0 m
  • 2.0 x 2.0 m

Ihre Vorteile

  • Sicherheit – alle Informationen auf einen Blick
  • flächiger Scan
  • zerstörungsfrei
  • alle Wand- und Bodenbeläge messbar

Basis fĂĽr den AquaScan

Die Undichtigkeiten im Keller verursachen in der Fußbodenkonstruktion und auf der Bodenplatte Durchfeuchtungen. Die eindringende Feuchtigkeit verteilt sich auf der Bodenplatte und wird als aufsteigende Feuchtigkeit oftmals nur an Innenwänden sichtbar. Das AQUATEC SYSTEM, bestehend aus zahlreichen zerstörungsfreien Einzelmessungen mit der Neutronensonde und der AQUATEC-Software, ist ein anerkanntes Messverfahren im Bauwesen. Im Bereich der Keller-Analyse dokumentiert der AquaScan die vorhandenen Feuchtezonen und sämtliche Schadstellen. Sie erhalten eine exakte Schadenserfassung ohne die bisher übliche Maßnahme – ohne die Baukonstruktion zu zerstören.  Mehr zur Messtechnik…