Feuchtigkeit im Flachdach

Die verläßliche Erfassung der eingeschlossenen Feuchtigkeit im Flachdach ist die wichtigste Information fĂĽr alle, die mit dem Thema Feuchtigkeit am Flachdach zu tun haben und sollte deshalb nicht von einigen wenigen Probeöffnungen abhängig sein – die größtmögliche Sicherheit ist nur mit einer vollflächigen Dokumentation ĂĽber den Feuchtegehalt im kompletten Flachdach gegeben.

Der AquaScan

die Antwort auf folgende Fragen

 

  • Ist die Wärmedämmung im Flachdach durchfeuchtet?
  • Wo ist die Feuchtigkeit im Flachdach?
  • Wieviel Feuchtigkeit ist im Flachdach?
  • Wo liegen die Eintrittsstellen?
  • Ist eine Teilsanierung möglich?
  • Ist die komplette Dachfläche betroffen?
  • Kann die vorhandene Dämmschicht getrocknet werden?
  • Was ist die Ursache der Durchfeuchtung?

Der AquaScan  schont Ihren Geldbeutel!

Feuchtigkeit im Flachdach messen

Die genaue Kenntnis über den Zustand der vorhandenen Wärmedämmung auf der gesamten Dachfläche ist die Voraussetzungen für die Entscheidung einer substanzerhaltenden Flachdachsanierung als wirtschaftliche Alternative zum Komplettabriß. Alte Dämmstoffe, die in ihrer Substanz nicht durch Feuchtigkeit geschädigt worden sind, sollten aus Gründen der Abfallvermeidung und des hohen Restwärmeschutzes wenn möglich im Flachdachaufbau erhalten bleiben. Für den Gebäudebesitzer liegt der Nutzen darin, dass die Abriss- und Entsorgungskosten bei einer Flachdachsanierung entfallen und die Kosten für die zusätzlich aufzubringenden Dämmstoffstärken geringer ausfallen.

Messraster

  • 1.0 x 1.0 m
  • 2.0 x 2.0 m
  • 4.0 x 4.0 m
  • 8.0 x 8.0 m

Ihre Vorteile

  • Sicherheit – alle Informationen auf einen Blick
  • flächiger Scan
  • Bewertung der Dämmung
  • zerstörungsfrei – kein Ă–ffnen der Fläche notwendig

Basis fĂĽr den AquaScan

Die zerstörungsfreie Feuchtigkeitsmessung mit dem AQUATEC SYSTEM, bestehend aus Neutronensonde und AQUATEC-Software ist ein anerkanntes radiometrisches Messverfahren im Bauwesen. Im Bereich der Flachdach-Analyse wird mit dem AquaScan eine flächendeckende Aussage ĂĽber die Feuchtigkeitsverteilung im Flachdach, eine exakte Zustandsanalyse der Wärmedämmung sowie die Ausdehnung der Durchfeuchtung ohne die sonst ĂĽblichen MaĂźnahmen, wie Probeentnahmen möglich. Mehr zur Messtechnik…